Website SEO Texte verstehen und umsetzen (lassen) in 2020

Das Ziel sollte es sein dem Besucher den vollständigsten Ratgeber & Lösung zu liefern!

So dass alle seine Fragen bestmöglich beantwortet werden und er nicht mehr auf Andere Webseiten suchen muss & im besten Fall sogar dadurch Vertrauen aufgebaut und zu einem Kunden konvertiert

Welche Auswirkungen hat ein vollständiger Website SEO Text?

Website Texte hauchen einer Website erst “Leben” ein! Der Content samt der Struktur repräsentiert das Unternehmen, die Marke, oder auch die Werte hinter dem Projekt. Die Ausführlichkeit, sowie auch der Schreibstil vermittelt neben dem Expertenstatus, auch noch ein gewisses Charisma, sei es auch etwas weit hergeholt.

Worauf kommt es bei guten Website SEO Texten wirklich an?

Ein guter Text beantwortet zum Einen bestmöglich & direkt alle offenen Fragen und auch weitere Fragen, die während des Lesens entstehen können. Zum Anderen bauen gute Texte auch Vertrauen auf und vermittelt dem Leser das Gefühl den Autor besser kennen gelernt zu haben.

Vorbereitung

Zielgruppe im Vorfeld definieren

Vor dem Start eines Projekts müssen Sie sich zunächst einmal darüber Gedanken machen, welche Käuferschicht Sie mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung erreichen möchten.

Bei der Zielgruppenbestimmung werden Sie sich mit vielen Fragen auseinandersetzen müssen. Die Zielgruppenfestlegung ist besonders wichtig, damit Sie neue Kunden gewinnen können und Bestandskunden erhalten bleiben.

Hinzu kommt, dass Ihnen hohe Werbekosten erspart bleiben. Die beste Werbung nützt nichts, wenn Sie die Zielgruppe mit Ihrem Angebot nicht erreichen.

Personas erschaffen

Personas sind Muster Personen, die man sich erstellen sollte um die Zielgruppe besser zu verstehen und auf bestimmte Fragen einzugehen. Je genauer die Personas ist, desto besser! Geschlecht, Alter, Lebenssituation, Beruf, Position im Beruf, Hobbies, Interessen, etc.

Suchintention ermitteln

Eine Suchintention kann sein informativ, kommerziell, transaktionell, navigierend, etc. – Die Suchintention findet man anhand, der TOP 10 Suchergebnisse – Eine Thema kann auch mehrere Suchintentionen haben, wobei man nach Priorität sortieren sollte und seinen optimalen Website SEO TExt danach richten kann.

Content Art definieren

Kennen Sie Ihre Zielgruppe und haben diese im Vorfeld festgelegt müssen Sie den Inhalt Ihrer Webseite passend zur Zielgruppe erstellen.

Die Inhalte Ihres Projekts sollten alle Fragen, die Besucher im Hinblick auf Ihr Angebot haben, abdecken.Grundlegende Informationen sind bei der Content Erstellung von großer Bedeutung. Bei der Gestaltung sollten Sie deshalb darauf achten, dass Besucher auf den ersten Blick erkennen können, um welches Angebot es sich handelt.

Beschränken Sie sich bei der Festlegung des Contents auf das Wesentliche. Besucher, die Winterjacken kaufen möchten, interessieren sich zum Beispiel nicht für Kosmetikprodukte.

  • Ratgeber Text
  • Verkaufstext
  • Leistungsbeschreibung
  • Produktvorstellung
  • Übersichtsseite

Step by Step Anleitung für die vollständigsten Website Texte

Alle relevanten Themen zum Text recherchieren

Im Prinzip können Sie zu jedem Produkt und jeder Dienstleistung Informationen über Suchmaschinen einholen. Suchmaschinen sind die ideale Quelle, um sich über themenrelevante Inhalte zu informieren. Wichtig bei der Recherche ist, dass Sie möglichst gezielt suchen, um brauchbare und Informationen zu erhalten.

Alle Informationen sollten für Sie logisch und verständlich erscheinen. Die brauchbaren Informationen können Sie in Ihre Texte mit einbinden, jedoch müssen Sie darauf achten, dass Sie Textpassagen nicht kopieren.

Keyword Tools verwenden

Bei der Erstellung von Webseitentexten müssen Sie darauf achten, dass sogenannte Keywords, auch Schlüsselwörter genannt, in einer bestimmten Menge und themenrelevant enthalten sind.

Bevor sie an den Start gehen, kann es sehr hilfreich sein, Keyword Tools zu verwenden, um die Texte auf relevante Suchbegriffe hin, analysieren zu lassen.

  • Google Keyword Planner
  • KW Finder von Mangools Tools
  • Keywordtool.io
  • etc.

Google Suchvorschläge

Das System bei der Suchmaschine Google gestaltet sich relativ einfach. Geben Sie einen Suchbegriff ein, erhalten Sie daraufhin von Google passende Anzeigen.

In den SERPS, kurz Suchmaschinenseiten, erscheinen grundsätzlich die ersten zehn relevantesten Webseiten. Nach Verlassen einer Webseite werden Ihnen bei Google weitere themenrelevante Suchbegriffe automatisch angezeigt.

Konkurrenzanalyse

Damit Sie sich bei Google mit einer Webseite behaupten können, kann es durchaus sinnvoll sein, themenrelevante Suchbegriffe einzugeben und sich dann die ersten Webseiten genauer anzuschauen und die Inhalte mit den eigenen Inhalten zu vergleichen.

Aufgrund der Ergebnisse können Sie von den erfolgreichen Webseiten Schlüsselwörter übernehmen, um ein besseres Ranking zu erreichen.

Foren und Q&A Portale durchstöbern

Verkaufserfolge sind von einem guten Ranking abhängig. Ein gutes Ranking erreichen Sie nur, wenn die Suchbegriffe von Suchenden sich mit den Inhalten Ihrer Webseite decken. Ob und in welcher Form nach Ihren Angeboten gesucht wird, können Sie herausfinden, indem Sie bekannte soziale Netzwerke und Foren durchsuchen.

Themen clustern & Überschriften erstellen

Das Clustern von Inhalten innerhalb von Kategorien gewinnt immer mehr an Bedeutung. Über das Clustern können Sie Webseiteninhalte in Haupt- und Unterkategorien zusammenfügen und aussagekräftige Überschriften erstellen.

Das Bündeln von Inhalten wirkt sich auf Suchmaschinen positiv aus. Mit der Cluster Methode können Sie ein wesentlich besseres Ranking in Suchmaschinen erreichen und dem zufolge mehr Kunden gewinnen.

Notizen zu jeder Überschrift machen

Alles, was nach Überschriften folgt, sollte angemessen erscheinen. Das Erstellen von passenden Texten zu Überschriften bedarf guter Überlegungen. Am einfachsten können Sie es sich machen, indem Sie strategisch an die Textgestaltung herangehen.

Schreiben Sie erst einmal alle Worte auf, die Sie mit den jeweiligen Überschriften assoziieren können. Aufgrund der Notizen fällt es wesentlich leichter, passende Texte zu schreiben.

Zusätzlich dazu können Sie auch Bildmaterial mit einbinden. Hierbei kommt es natürlich darauf an, um welches Thema es sich bei Ihrem Projekt handelt.

USPs (Alleinstellungsmerkmale) einfließen lassen

Es wird immer schwieriger, sich als Unternehmer mit einem Produkt oder einer Dienstleistung auf dem Markt zu behaupten. Ihre Vorteile gegenüber Ihren Mitbewerbern müssen deutlich hervorstechen.

Kunden müssen bei Ihnen etwas erhalten, was sie woanders nicht bekommen. Zusätzliche, einzigartige Leistungen und Extras stellen einen Mehrwert für Kunden dar und sie haben das Gefühl wertgeschätzt zu werden.

Lassen Sie die Kunden an Ihrem Erfolg teilhaben. Zufriedene Kunden kommen gerne wieder und sie erzählen es weiter. Mundpropaganda ist im Onlinehandel von großer Bedeutung.

Texte schreiben bzw. schreiben lassen

Das Schreiben von Texten für die eigene Internetpräsenz hält sehr genau. Zum einen müssen sie für Besucher ansprechend erscheinen und zum anderen müssen die Texte SEO optimierte Inhalte enthalten, damit sie in Suchmaschinen existieren können.

Beide Komponenten unter einen Hut zu bringen, bedarf guter Kenntnisse und macht viel Arbeit. Wenn Sie sich auf dem Gebiet der Texterstellung nicht wirklich ausgehen, kann sich das auf Ihren Erfolg negativ auswirken.

Eine Textagentur zu beauftragen ist in vielen Fällen wesentlich einfacher und vorteilhafter.

Website SEO Texte - Optimieren für Leser & Suchmaschine

Webseiten mit SEO optimieren Inhalten sind unverzichtbar, weil Suchmaschinen sich aufgrund von einzelnen Suchbegriffen daran orientieren. Google und andere Suchmaschinen lesen die Inhalte aus, wenn Besucher Suchbegriffe eingeben.

Des Weiteren benötigen Suchmaschinen SEO relevante Texte für Analysen. Webseiten ohne SEO optimierte Inhalte kommen im Ranking nicht nach oben.

Ein zweiter Aspekt sind die Besucher, die über verschiedene Endgeräte eine Suchanfrage starten. SEO optimierte Webseiten garantieren Besuchern einen einwandfreien Zugriff von PC, Smartphone oder Tablet aus.

H-Tags Überschriften sinnvoll verwenden

Die Heading Tags werden verwendet, um Überschriften in Webseiten einzufügen. Ähnlich, wie bei einem Aufsatz enthält ein Text eine Hauptüberschrift.

In der Hauptüberschrift sollte das Keyword einmal enthalten sein. Nach der H1 Überschrift folgt eine Einleitung, ein Absatz und eine zweite Überschrift, die das Hauptthema beinhaltet.

Innerhalb des Hauptthemas können Sie bis zu vier Unterüberschriften ohne Suchbegriff mit einfügen.

Bilder, Grafiken & Screenshots nutzen

Bildmaterial und Videos können für Webseiten sehr aufwertend sein. Über diesen Weg können sich Besucher Ihre Produkte oder Dienstleistungen besser vorstellen.

Wichtig ist, dass Sie darauf achten, dass die Grafiken zum Webseitenangebot passen.

Ferner sollten Sie aus urheberrechtlichen Gründen daran denken, dass die Verwendung von fremdem Bildmaterial nicht erlaubt ist.

Aufzählungen & Listen nutzen

Die kleinen Details sind es, die eine Webseite einzigartig erscheinen lassen.

Besonders gekennzeichnete oder farblich markierte Aufzählungen und Listen können wahre Wunder wirken.

Mit diesen kleinen Details lassen sich viele Webseiten interessant und ansprechend gestalten. Ihrer Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Abstände einbauen

Grundsätzlich sollten Sie in Ihren Texten Abstände einbauen, damit es sich für Besucher leichter liest.

Lange Texte ohne Unterbrechungen wirken auf Leser schnell unübersichtlich beziehungsweise uninteressant und die Leser fühlen sich gelangweilt.

Textblöcke können von Lesern wesentlich besser verstanden und nachvollzogen werden.

Unique Content verwenden

Der Inhalt einer Webseite muss einzigartig sein. Für Sie bedeutet das, dass Sie eigene

Inhalte entwerfen müssen. Ihnen ist es nicht erlaubt, Bildmaterial und Textmaterial von Mitbewerbern für Ihre Webseite zu verwenden.

Semantische Keywörter & Synonyme verwenden

Für eine Artikelsuche geben Suchmaschinennutzer unterschiedliche Begriffe ein. Versuchen Sie es deshalb zu vermeiden immer das gleiche Keyword zu verwenden.

Die Verwendung von verwandten Begriffen zu Schlüsselwörtern in Ihrem Text kann erheblich dazu beitragen, dass Sie Besucher gewinnen.

Kurz und knackige Texte/Antworten liefern

Beim Texten kommt es vor allem auf den Informationsgehalt an. An Ihren Texten muss für Leser klar zu erkennen sein, um welche Produkte es sich handelt.

Grundlegende Informationen zu Ihrem Angebot dürfen nicht fehlen und sollten kurz und knapp auf den Punkt gebracht werden.

Interne Verlinkungen sinnvoll setzen

Interne Verlinkungen auf der Webseite bieten Besuchern und Suchmaschinen Vorteile. Sinnvoll eingesetzt können Besucher über interne Verlinkungen besser auf themenrelevante Inhalte zugreifen.

Die Verknüpfung von Seiten die thematisch zusammengehören ermöglicht Suchmaschinen, diese besser zuordnen zu können.

Quellen Angaben

Die Angabe von Quellen richtet nach dem Urhebergesetz (UrhG). Enthalten Ihre Texte Informationen aus speziellen Quellen wie zum Beispiel Bücher und Onlinemagazine müssen Sie die Quellen inklusive Titel und Name des Verfassers auf Ihrer Webseite genau angeben.

Gleiches gilt, wenn Sie Zitate in Ihren Text einfügen. Die Quelle und der Verfasser des Zitats müssen genannt werden.

Beweise liefern

Wie gut Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung ist, ist für Interessenten ausgesprochen schwierig zu beurteilen. Liefern Sie Ihren Kunden Nachweise über die Qualität Ihrer Waren.

Was zeichnet Ihr Produkt aus? Warum ist Ihre Dienstleistung gut und was spricht für Ihre Firma?

Direkte Ansprache verwenden

Sprechen Sie in Ihren Texten die Leser persönlich an. Mit einer persönlichen Ansprache schaffen Sie Vertrauen und die Besucher Ihrer Webseite fühlen sich wertgeschätzt.

Texte ohne persönliche Anrede eignen sich für den Verkauf nicht. Sie müssen sich Ihre Besucher in einem Geschäft vorstellen. Dort sagen die Verkäufer, was kann ich für Sie tun und nicht, was kann ich tun.

Call to Action einbauen

Die Verwendung von Call-to-Action kann sich auszahlen, weil Sie Besucher ihrer Webseite über diesen Weg zu einer Handlung auffordern können.

Setzen Sie Call to Action geschickt ein, fordern Sie damit Ihre Kunden auf, aktiv zu werden und bei Suchanfragen über Suchmaschinen kann sich die Klickrate erhöhen.

Mit Formatierungen arbeiten

Seien Sie bei der Texterstellung Ihrer Webseite kreativ. Überschriften und wichtige Details können Sie deutlich hervorheben, indem Sie Textformatierungen in Form von kursiv, fett oder unterstrichen, nutzen.

Bei der Schriftgröße und Schriftart kommt es auf das harmonische Zusammenspiel an, worauf Sie bei der Textgestaltung achten sollten.

Inhaltsverzeichnis nutzen

Ein Inhaltsverzeichnis ist der Wegweiser für Besucher Ihrer Webseite und von daher unverzichtbar. Das Inhaltsverzeichnis verschafft Besuchern Ihrer Webseite einen klaren Überblick, über Ihr Gesamtangebot.

Eine gut strukturierte Homepage wirkt einladend und ist benutzerfreundlich.

Website SEO Texte interessant gestalten & diese Fehler vermeiden

Bei der Erstellung von Texten sollten Sie darauf achten, dass diese SEO optimiert erscheinen. Als Faustregel gilt hier, dass das Hauptkeyword einmal eingesetzt werden sollte und einige Male Nebenkeywords verwendet werden sollten.

Die Anzahl der Keywords richtet nach dem Textumfang. In der Regel liegt die Anzahl der Keywords bei zwei bis fünf Prozent. Vermeiden Sie langatmige Texte ohne Absätze.

Schreiben Sie lebendig und bieten Sie Ihren Besuchern einen Mehrwert. Verzichten Sie auf übermäßiges Bildmaterial und verwenden Sie keinen Content von anderen Webseiten.

Textwände vermeiden

Die Werbetexte, die Sie Schreiben, sollten gut zu lesen sein. Zu lange Texte überfordern die Leser und wirken wie eine Mauer. Schreiben Sie abwechslungsreich und informativ über Ihr Angebot.

Bringen Sie Leben in Ihren Text und versuchen Sie, mit Ihrem Text, die Besucher zu fesseln. Spannende Texte laden zum Weiterlesen ein.

Keyworddichte & WDF IDF ignorieren

Die Keyworddichte eines Webseitentextes ist natürlich wichtig besonders, wenn es um Suchmaschinen geht. Aber man sollte sich nicht davon blenden lassen.

Dasselbe gilt für WDF-IDF. Das Toll analysiert Ihren Content und vergleicht diesen mit Mitbewerberwebseiten. Denn bei einer guten Recherche deckt man alle wichtigen Themen und Keywörter automatisch ab.

Keine fremden Texte kopieren

Texte von anderen Webseiten zu kopieren bringt Ihnen rein gar nichts. Fremde Texte können durchaus Fehler enthalten, die Sie gar nicht bemerken.

Suchmaschinenprogramme spüren regelmäßig kopierte Texte auf und das wirkt sich auf Webseitenbetreiber negativ aus. Des Weiteren verstoßen Sie damit gegen das Urheberrecht.

Duplicate Content vermeiden

Gleich klingende Texte, sei es auf Ihren Unterseiten oder fremden Webseiten wirken sich auf Suchmaschinen negativ aus.

Suchmaschinen wissen aufgrund einer Suchanfrage bei doppelten Content nicht, welche Webseite eine höhere Relevanz hat.

Sogenannte Plagiate können dazu führen, dass Webseitenbetreiber von Google und Co. abgemahnt werden.

Sogenannte "Magische Wörter" nur bedingt nutzen

Mit magischen Wörtern können Sie Kunden beeinflussen. Sogenannte Zauberwörter lösen bei Menschen Emotionen aus.

Mit Wörtern, die etwas bei Besuchern Ihrer Webseite bewirken sollen, sollten Sie vorsichtig umgehen.

Sie dürfen nicht zwingend oder aufdringlich wirken. Auch müssen abwägen, ob magische Wörter zu Ihrem Angebot passen.

Kleine Schriftgrößen vermeiden

Die Schriftgröße ist bei Texten sehr wichtig. Hier sollten Sie ein gesundes Mittelmaß finden.

Am besten legen Sie Ihren Text Freunden, Familie und Bekannten zum Lesen vor.

Über diesen Weg erhalten Sie eine objektive Meinung zu der Lesbarkeit ihres Textes.

Texte auf Rechtschreibfehler prüfen

Alle Texte, die sie verfassen, sollten fehlerfrei sein. Mit Prüfprogrammen können Sie die Texte auf Stil- und Grammatikfehler hin überprüfen lassen. Rechtschreibprüfprogramme unterscheiden sich in den Ergebnissen, deshalb sollten Sie mehrere nutzen.

Der Gesamtausdruck Ihres Textes kann von Rechtschreibprüfprogrammen nicht komplett ausgewertet werden. Ob Ihr Text letztendlich wirklich gut klingt, kann am besten ein Lektor beurteilen. Sollten Sie unsicher sein, wenden sie sich am besten an ein Lektorat.

Golden Tipps für Website SEO Texte

Leser-Orientiert anstatt Unternehmens-Basiert

Der Text sollte primär immer dem Leser gerichtet sein & all seine Fragen beantworten anstatt die ganzen Vorteile und Besonderheiten des eigenen Unternehmens und der eigenen Produkte zu präsentieren, das sollte sekundär sein und hat seinen Platz wo anders!

Qualität vor Quantität bei der Wortanzahl

Der Sinn eines perfekten Website SEO Textes ist die Vollständigkeit und die Lösung der Probleme, bzw. die Beantwortung der Fragen des Lesers.

Leider verstehen das einige falsch und überfüllen den Content mit wiederholenden Text-Passagen und aufgeblasenen Absätzen, so dass der Text nicht mehr angenehm lesbar erscheint. Sowas ist kontraproduktiv

User Optimierung anstatt Über Optimierung

Anstatt ein bestimmtes Keword genau 2,78% im Text vorkommen zu lassen, sollte man den Fokus besser auf den User lenken und im den perfekten Ratgeber auf dem Silbertablet servieren, so dass er vollend zufrieden damit ist

Jeder Text soll einen "roten Faden" & ein Ziel haben

Welches Ziel Sie mit Ihrem Text erreichen möchten sollte klar definiert sein. Ihr Text dient der Kundengewinnung, deshalb ist es wichtig, dass sie auf den Zusammenhang achten.

Der Text muss logisch aufgebaut erscheinen, damit die Leser nicht den Faden verlieren und am Ball bleiben.

Texte ohne sinnvolle Zusammenhänge lesen sich schwer und verlieren an Glaubwürdigkeit. Mit dem Text singt oder steigt Ihr Erfolg und alles ist davon abhängig.

FAQs

Homepage Texte schreiben lassen oder selber schreiben

1. Wenn man die Zeit hat und sich das selber zutraut kann man das machen

2. Wenn man das Thema niemandem zutraut weil man selbst der Experte ist dann kann man einen Text schreiben und den professionell umschreiben lassen.

3. Komplett schreiben lassen wenn man weder die Zeit noch das Vertrauen in eine professionelle Agentur hat

Wie man richtig Website Texte übersetzen sollte

Die Texte Ihrer Webseite sollten in unterschiedlichen Sprachen zur Verfügung stehen. Zum Übersetzen von Texten werden kostenlose Tools angeboten, die sich ausschließlich für den für ober flächige Übersetzungen eignen.

Komplette Texte werden von Übersetzungstools definitiv nicht eins zu eins übersetzt. Der Stil und die Grammatik lassen sehr zu wünschen übrig. Möchten Sie Texte übersetzen lassen, sollten Sie auf jeden Fall an eine professionelle Übersetzungsagentur wenden. 

Unsere Website SEO Texte Preise & Dienstleistungen

Website SEO Text Briefing inkl. Recherche

90 ab
  •  

Website SEO Texte schreiben

0,12 pro Wort
  •  

Jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren

Kontakt

Um Ihre Anfrage besser bearbeiten zu können, wählen Sie bitte die zutreffende Antwort & die darauf folgenden Auswahlmöglichkeiten aus.