Website Ranking prüfen & verbessern - Kurz und knackig!

Wenn eine Webseite beim Ranking ganz vorne steht, wird sie von Kunden natürlich wesentlich schneller gefunden. Ohne das richtige Tool ist es kaum möglich, das eigene Ranking zu überprüfen.

Das liegt vor allem daran, dass sich die Suchmaschine Keywords merkt. Jeder Nutzer erhält als eine ganz eigene zugeschnittene Auswahl an Suchergebnissen.

Ein objektives und vergleichbares Suchergebnis ist somit gar nicht möglich.

Ranking einer Internetseite prüfen

Mithilfe eines kostenloses Ranking Tools ist es sehr einfach, das Ranking der eigenen Webseite zu prüfen. Bei einem derartigen Tool muss einfach nur die eigene Webseite und ein Keyword eingegeben werden.

Danach wird in der Regel auf den Button “Position ermitteln” geklickt, sodass das Ergebnis live abgefragt werden kann. Wer das Ranking der eigenen Webseite häufiger beobachten möchte, sollte ein Metrics Tool verwenden.

Homepage Google Ranking automatisiert prüfen

Zur Überprüfung des Google Rankings der eigenen Webseite sind Tools wie http://www.keyword-tools.org/google-ranking-live-check/ und google-ranking-live-check perfekt geeignet. Diese Tools sind kostenlos erhältlich.

Kostenpflichtige Tools wie Ranktracker.com, bieten im Vergleich zu den kostenlosen Versionen wesentlich mehr Funktionen. Dieses Tool basiert auf erstklassigen Datenquellen, um eine Suchmaschinenoptimierung zu unterstützen.

Website Ranking check auf dem Smartphone

Wer das eigene Ranking auf dem Smartphone überprüfen möchte, sollte eine Ranking Check App nutzen. Zu diesem Zweck ist SERPMOJO sehr gut geeignet. Bei diesem Tool kann eine unbegrenzte Anzahl an URLs und Keywords eingegeben werden.

Die Platzierung kann auf dem Smartphone automatisch oder manuell überprüft werden. Bei Bedarf kann eine regionale Lokalisierung genutzt werden oder der eigene Fortschritt beim Ranking überwacht werden.

Website Ranking Alexa

Um den Traffic der eigenen Webseite zu steigern, ist es wichtig, dass die Webseite von Kunden und potentiellen Kunden schnell gefunden wird. Das Alexa Ranking ist neben dem Google Ranking sehr wichtig.

Das Alexa Ranking kann für ein wettbewerbsfähiges Benchmarking eingesetzt werden. Die Zugriffe der Webseite werden in Form von Suchanfragen, Backlinks und Keywords mit den größten Online-Konkurrenten verglichen.

Website Ranking verbessern

Um das Website Ranking zu verbessern, reicht es nicht aus, wenn die Keywords wahllos geändert und platziert werden. Damit der Google Crawler die Relevanz erkennt, müssen die Keywords an die richtigen Stellen gesetzt werden.

Wenn es sich bei der Webseite um Immobilienwirtschaft handelt, sollte der Begriff Immobilienwirtschaft auch in der Adresse eingebaut werden. Pro Seite sollte es nur eine H1 Überschrift geben.

Website SEO verbessern

Damit eine Webseite von Kunden besser gefunden wird, ist es neben Nutzersignalen wichtig, dass bei der Onpage und Offpage Verbesserungen vorgenommen werden. Diese Aufgabe ist etwas für Profis.

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wenn die SEO-Optimierung von Experten übernommen wird. Vorab sollte sich jeder Webseiten Betreiber beraten lassen. Eine SEO Optimierung ist für Laien viel zu komplex.

Google Ranking Faktoren

Bis heute weiß niemand ganz genau, welche Kriterien tatsächlich ausschlaggebend dafür sind, dass das Ranking einer Webseite verbessert wird. Einige Fallstudien haben gezeigt, dass es doch einige Nenner gibt, auf die man sich fokussieren sollte.

Hierbei handelt es sich unter anderem um die Content-Qualität, Content-Länge, OnPage-Faktoren, Conten Updates und Duplicate Content. Ein Duplicate Content ist ein identischer Inhalt, der auch auf anderen Webseiten zu finden ist. Ein derartiges Duplicate kann sich negativ auf die eigene Webseite auswirken.

Einfache Maßnahmen zur Verbesserung des Rankings

Zu den einfachen Maßnahmen, das Ranking einer Webseite zu verbessern ist die Optimierung von Meta Title und Meta Description. Auch das Optimieren der URL und H1 Überschrift gehören zu den einfachen Maßnahmen.

Bei den Keywords sollte darauf geachtet werden, dass sie alle im ersten Satz einer Seite untergebracht werden können. Im restlichen Teil des Textes nur noch rund zwei Prozent betragen.

Jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren

Kontakt

Um Ihre Anfrage besser bearbeiten zu können, wählen Sie bitte die zutreffende Antwort & die darauf folgenden Auswahlmöglichkeiten aus.